Logo 3DBAVARIA

FDM - ASA



Acrylnitril-Styrol-Acrylat

Bauteil aus FDM ASA

Max. Bauraum:

500 x 400 x 500 mm

Toleranzen:

± 0,5% (mind. ± 0,3 mm)

Kosten:

€ €

Lieferzeit:

ab 1 Werktag

Material-Info

ASA hat sehr ähnliche Materialeigenschaften wie ABS. Der große Unterschied liegt dabei in der höheren Witterungsbeständigkeit von ASA. Gleichzeitig vergilbt ASA unter UV-Einfluss weniger, ist ebenso beständig gegen Öle und Fette und zeigt auch die gleiche Temperaturbeständigkeit wie ABS. ASA ist ein steifes, formstabiles, schlagzähes und belastbares Material, welches zudem hochwertige Oberflächen liefert.

Haptik und Optik:
Beim FDM-Verfahren zeichnen sich die einzelnen Druckschichten (normalerweise 0,1-0,3 mm), bzw. Verfahrenswege der Druckdüse deutlich auf den Bauteilen ab. Für den Druck sind außerdem oft Stützstrukturen notwendig, welche im Anschluss entfernt werden müssen und Auswirkungen auf die Oberflächengüte haben können.

Technische Dokumente:

Technische Eigenschaften

Test Wert Methode
E-Modul (x-, y-Achse) 2379 ± 157 MPa ISO 527, GB/T 1040
E-Modul (z-Achse) 1965 ± 136 MPa ISO 527, GB/T 1040
Zugfestigkeit (x-, y-Achse) 43.8 ± 0.8 MPa ISO 527, GB/T 1040
Zugfestigkeit (z-Achse) 32 ± 1.8 MPa ISO 527, GB/T 1040
Bruchdehnung (x-, y-Achse) 6.7 ± 0.6 % ISO 527, GB/T 1040
Bruchdehnung (z-Achse) 1.65 ± 0.2 % ISO 527, GB/T 1040
Biegefestigkeit (x-, y-Achse) 73.4 ± 2.1 MPa ISO 178, GB/T 9341
Biegemodul (x-, y-Achse) 3206 ± 108 ISO 178, GB/T 9341
Schlagzähigkeit (x-, y-Achse) 10.3 ± 0.4 kJ/m2 ISO 527, GB/T 1043
Schlagzähigkeit (z-Achse) 6.7 ± 1.4 kJ/m2 ISO 527, GB/T 1043
Vicat Erweichungstemperatur 105.3 °C ISO 306, BT/T 1633




Die FDM Technologie

Das vergleichsweise günstige aber überaus flexible FDM Verfahren besticht durch eine riesige Materialauswahl sowie große Bauräume (bei uns beispielsweise bis zu 1.000 x 500 x 500 mm).

Weitere Materialien für das FDM Verfahren

ABS

ABS ist der am meisten verbreitete Kunststoff der Welt. Er zeichnet sich durch eine hohe Hitzebeständigkeit sowie seine sehr guten Möglichkeiten zur Nachbearbeitung aus.

PLA

Das aus nachwachsenden Rohstoffen bestehende PLA zeichnet sich durch eine hohe Zugfestigkeit aus. Es eignet sich besonders für Prototypen und voluminöse Bauteile.

PETG

Dieser Kunststoff kombiniert die besten Eigenschaften aus ABS und PLA. Er ist zäher als ABS, hitzebeständiger als PLA, UV-stabil und gegenüber vieler Chemikalien resistent.

PC

Polycarbonat (PC) ist ein äußerst widerstandsfähiges Material. Es besitzt eine hohe Temperaturbeständigkeit, wodurch es sich z.B. hervorragend für technische Gehäuse eignet.

PA6 CF

Das carbonfaserverstärkte PA6/66 ist hoch resistent gegenüber externen Einflüssen und besonders gut für robuste Bauteile, die höhere mechanische Anforderungen erfüllen müssen.

TPU D58

Mit einer Dehnbarkeit von bis zu 480%, einer hohen chemischen Resistenz sowie einer Wärmeformbeständigkeit bis zu 140°C eignet sich das Material für Industrieanwendungen

ESD ABS

ESD ABS eignet sich hervorragend für kritische Anwendungen, welche einen hohen Schutz gegen elektrostatische Entladungen benötigen, wie bspw. elektrische Gehäuse oder Verpackungen.

Green-TEC

Dieses Material stellt eine echte Alternative zu herkömmlichen Materialien dar, die für technische Anwendungen verwendet werden und ist sowohl lebensmittelecht als auch kompostierbar.

Sie haben weitere Fragen?
Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail: